Höchstmögliche Erfolgsquote an der Berufsprüfung für Prozessfachleute.
Der Weiterbildungslehrgang dipl. Betriebswirtschafter/-in HF an der Feusi startet im April 2017 mit einer weiteren Zeitvariante
 
 
Erfolgsquote an der Berufsprüfung für Prozessfachleute
Erfolgsquote an der Berufsprüfung für Prozessfachleute
Höchstmögliche Erfolgsquote an der Berufsprüfung für Prozessfachleute.
1
Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF mit zusätzlichen Zeitvarianten
Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF mit zusätzlichen Zeitvarianten
Der Weiterbildungslehrgang dipl. Betriebswirtschafter/-in HF an der Feusi startet im April 2017 mit einer weiteren Zeitvariante
2
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.-4. Schuljahr an der Jubiläumsstrasse in Bern. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.-4. Schuljahr an der Jubiläumsstrasse in Bern. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.-4. Schuljahr an der Jubiläumsstrasse in Bern. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Luzern. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Kleingruppenunterricht

Haben mehrere Schülerinnen und Schüler ähnliche Bedürfnisse, können Kleingruppen (3–7 Schülerinnen / Schüler) gebildet werden. Die Gruppe wirkt motivierend und das Lernen in der Gruppe bereitet Spass und wirkt nachhaltig. Das Angebot der Kleingruppe kann für Nachhilfe, Aufgabenhilfe und Prüfungsvorbereitung genutzt werden.

 
 

Ausbildungsziel

  • Wissenslücken schliessen
  • Lernkompetenzen vermitteln
 

Zielgruppe

Schüler/-innen und Studierende

 

Details Standorte

Bern

Start

Jederzeit möglich

 

Dauer

Je nach Bedarf

 

Vertrag

 

Kosten

Angebot externe Kunden interne Kunden

Privatunterricht, Aufgabenhilfe, Prüfungsvorbereitung, Sekundarübertritt, Gymnasiumsübertritt

CHF 98.- /Lektion

CHF 90.- /Lektion

Kleingruppenunterricht (2 Personen)

CHF 70.- /Lektion

CHF 70.- /Lektion

Kleingruppenunterricht (3–7 Personen)

CHF 45.- /Lektion

CHF 45.- /Lektion

Ferienkurse 3–10 Personen), Dauer 3–5 Tage, vormittags oder nach Absprache

CHF 35.- /Lektion

CHF 35.- /Lektion

1 Lektion dauert 45 Minuten.

Die allfällige Standortbestimmung ist kostenlos.

 

Ihre Kontaktperson

Kleingruppenunterricht

Frau Fränzi Mühlethaler

Nachhilfe
Leiterin Nachhilfe

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 33 25
E-Mail

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo.–Do.

7.30–12.00 / 13.00–17.00 Uhr

Fr.

7.30–12.00 / 13.00–16.00 Uhr

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Bern
(Kita Preschool Kindergarten Primarschule)
Jubiläumsstrasse 93/95
3005 Bern

031 537 33 50
ktfsch
prschl-kndrgrtnfsch

Luzern
Bahnhofplatz 3
6003 Luzern

041 545 25 55
lzrnfsch

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

 

Social Media

Zertifizierung

Logo Eduqua

Bildungspartner

 

Suche

 
 

Kontakt Feusi Bildungszentrum

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Bern
(Kita Preschool Kindergarten Primarschule)
Jubiläumsstrasse 93/95
3005 Bern

031 537 33 50
ktfsch
prschl-kndrgrtnfsch

Luzern
Bahnhofplatz 3
6003 Luzern

041 545 25 55
lzrnfsch

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch