Der Bundesrat hat beschlossen, dass Absolvierende einer höheren Berufsbildung (HBB) ab 2018 50% der Lehrgangskosten als "Subjektfinanzierung" zurückfordern können.
Die Feusi hat ihren neuen Standort an der Mattenstrasse 2 in Gümligen offiziell eröffnet. Zahlreiche Eltern nutzten die Gelegenheit, um mit ihren Kindern das frisch renovierte Schulgebäude zu besichtigen
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
50% Bundesbeiträge in der höheren Berufsbildung
50% Bundesbeiträge in der höheren Berufsbildung
Der Bundesrat hat beschlossen, dass Absolvierende einer höheren Berufsbildung (HBB) ab 2018 50% der Lehrgangskosten als "Subjektfinanzierung" zurückfordern können.
1
Neuer Standort Muri-Gümligen offiziell eröffnet
Neuer Standort Muri-Gümligen offiziell eröffnet
Die Feusi hat ihren neuen Standort an der Mattenstrasse 2 in Gümligen offiziell eröffnet. Zahlreiche Eltern nutzten die Gelegenheit, um mit ihren Kindern das frisch renovierte Schulgebäude zu besichtigen
2
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.-6. Schuljahr an der Mattenstrasse in Muri Gümligen. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

"Gleis 0" direkt vor der Feusi ab 2. Oktober in Betrieb

26.09.2017

Die Arbeiten am Bahnhof Wankdorf erreichen einen Meilenstein: Ab Montag, 2. Oktober 2017, kann man direkt vor der Feusi am Max-Daetwyler-Platz einsteigen.

Das 270-Millionen-Projekt "Entflechtung Wylerfeld" dauert voraussichtlich noch bis 2022. Herzstück des Grossprojekts wird ein 300 Meter langer Tunnel sein, dank dem die Linie Bern-Thun mit den ebenfalls viel befahrenen Linien Bern-Olten und Bern-Biel kreuzen kann. Dadurch werden Kreuzungskonflikte und somit Verspätungen besser vermieden können.

Schneller und bequemer stadteinwärts
Ein erstes für die Reisenden nutzbares Resultat stellt das bereits erstellte "Gleis 0" dar. Gleich an den Max-Daetwyler-Platz angrenzend wurde im vergangenen Jahr in neues Aussenperron erstellt. Ab dem 2. Oktober 2017 kann von diesem Gleis für die Fahrt stadteinwärts auf den Linien S1 (nach Fribourg) und S2 (nach Laupen) zugestiegen werden. Schüler und Studierende der Feusi wie öV-Benutzer generell gelangen dadurch noch schneller und bequemer in den Zug.

Überführung im Osten folgt 2018
Die Bauarbeiten lauen derweil weiter: Das Perron mit Gleis 1/2 wird bis circa Ende März 2018 verbreitert. Auch die Überführung im Osten (Passerelle Süd) wird überarbeitet und schliesslich ab circa Juni 2018 auch das Gleis 0 im Osten mit der Stauffacherstrasse verbinden. Bis dahin muss von der Wankdorfbrücke/ Papiermühlestrasse her kommend entweder die Überführung bei den Gleisen 3/4/5 oder der Weg um die AMAG und über den Max-Daetwyler-Platz gewählt werden.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie laufend auf www.sbb.ch/wylerfeld.

Das neue Aussenperron direkt am Max-Daetwyler-Platz mit dem Gleis 0 ist ab Oktober 2017 bereit für den Betrieb. (Bild: SBB AG)
Das neue Aussenperron direkt am Max-Daetwyler-Platz mit dem Gleis 0 ist ab Oktober 2017 bereit für den Betrieb. (Bild: SBB AG)

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Bern
(Kita Preschool Kindergarten Primarstufe)
Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 33 50
Kita
Preschool
Kindergarten
Primarschule

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Social Media

Zertifizierung

Logo Eduqua

Bildungspartner

 

Suche

 
 

Kontakt Feusi Bildungszentrum

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Bern
(Kita Preschool Kindergarten Primarstufe)
Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 33 50
Kita
Preschool
Kindergarten
Primarschule

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch