Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Meet & Greet“ lud die Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern heute zum Business Breakfast mit „Mister Wall Street“ Jens Korte.
Zum Angebot der Feusi Nachhilfe gehört neu ein Basiskurs "Angewandte Statistik", welcher mit Übungen die Grundlagen in der Statistik vermittelt und festigt.
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Jens Korte zu Gast an der PHW
Jens Korte zu Gast an der PHW
Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Meet & Greet“ lud die Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern heute zum Business Breakfast mit „Mister Wall Street“ Jens Korte.
1
Neues Angebot: Basiskurs Angewandte Statistik
Neues Angebot: Basiskurs Angewandte Statistik
Zum Angebot der Feusi Nachhilfe gehört neu ein Basiskurs "Angewandte Statistik", welcher mit Übungen die Grundlagen in der Statistik vermittelt und festigt.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

dipl. Rechtsfachmann/ Rechtsfachfrau HF

Mit der umfassenden juristischen Ausbildung dipl. Rechtsfachmann/-frau HF eignen Sie sich die notwendigen Fähigkeiten an, um verantwortungsvolle Positionen in der öffentlichen Verwaltung und in der Privatwirtschaft einzunehmen.

 
 

Ausbildungsziel

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten eine fundierte und zielorientierte Ausbildung, die sie befähigt, als Spezialistin/Spezialist in rechtlichen Fragen Fachverantwortung in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen.

 

Abschluss

dipl. Rechtsfachmann HF/ dipl. Rechtsfachfrau HF

 

Zulassungsbedingungen

Die Ausbildung zum dipl. Rechtsfachmann HF/ zur dipl. Rechtsfachfrau HF eignet sich für Kaufleute, für Polizisten aber auch für Personen mit einem anderen Berufsabschluss, welche kaufmännische Grundkenntnisse vorweisen können und sich vertieft mit rechtlichen Fragen auseinandersetzen möchten.

In allen Fällen ist ein Anstellungsverhältnis von mindestens 50% während der gesamten Ausbildung nachzuweisen.

Sur-Dossier-Aufnahmen

Über Sur-Dossier-Aufnahmen (andere Ausbildungsabschlüsse) entscheidet die Lehrgangsleitung.

 

Details Standorte

Bern

Start/Dauer/Unterrichtszeiten

April und Oktober

Variante Unterrichtszeiten

Variante 1

Mittwoch, 17.00–21.00 Uhr/ Samstag, 8.00–14.45 Uhr

Variante 2

Donnerstag, 18.00–21.15 Uhr/ Freitag, 13.30–19.00 Uhr

Dieses berufsbegleitende Diplomstudium dauert 6 Semester.

 

Lehrgangsinhalte

Handlungsfeld Fachgebiet/Modul

Allgemeinbildung

Einführung in die Rechtswisssenschaften


Juristische Arbeitsweise

Zivilrecht

Zivilgesetzbuch (ZGB)


Obligationenrecht (OR)

Straf-und Strafprozessrecht
Strafrecht

Strafrecht



Strafprozessrecht

Staats- und Verwaltungsrecht

Staatsrecht



Verwaltungsrecht



Verwaltungsverfahrensrecht



Bau-, Planungs- und Umweltrecht



Sozialversicherungsrecht



Steuerrecht

Zivilprozess- und Zwangsvollstrechungsrecht

Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG)


Zivilprozessrecht

Handels- und Wirtschaftsrechtt

Gesellschaftsrecht


Bank- und Privatversicherungsrecht


Wertpapierrecht


Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

 

Vertrag

 

Kosten

CHF 1400.– pro Quartal (exkl. Bücher, Lehrmittel, Kopierkosten und allfällige externe Prüfungsgebühren.

 

Ihre Kontaktperson

dipl. Rechtsfachmann/ Rechtsfachfrau HF

Frau Caroline Aeberhard

Weiterbildung
Admin. Lehrgangsleiterin

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 36 36
E-Mail

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

Start Oktober 2018: Freie Plätze
 

Nächste Infoveranstaltungen

Weiterführende Angebote

Links

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 36 36
wtrbldngfsch

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Bildungspartner

Zertifizierung

Logo Eduqua

Social Media