Der Weiterbildungslehrgang dipl. Betriebswirtschafter/-in HF an der Feusi startet im April 2017 mit einer weiteren Zeitvariante
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
1.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
1.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF mit zusätzlichen Zeitvarianten
Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF mit zusätzlichen Zeitvarianten
Der Weiterbildungslehrgang dipl. Betriebswirtschafter/-in HF an der Feusi startet im April 2017 mit einer weiteren Zeitvariante
1
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
2
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Dipl. Umweltmanager/ Umweltmanagerin NDS HF

In der Weiterbildung dipl. Umweltmanager/-in NDS HF werden Sie in einer ganzheitlichen Ausbildung im Bereich der Nachhaltigen Wirtschaft auf die Aufgaben im Umweltmanagement und im Nachhaltigkeitsmanagement vorbereitet.

 
 

Ausbildungsziel

Sie erarbeiten sich Wissen in allen wichtigen Bereichen, wie z.B. Umweltmanagement, Finanzierungen zu Eco Economics, Ökodesign und Umweltinnovation, Energie und CO₂, Ressourcenmanagement und Sozialmanagement im Kontext mit der nachhaltigen Wirtschaft.

 

Abschluss

Dipl. Umweltmanager NDS HF/ Dipl. Umweltmanagerin NDS HF

 

Zulassungsbedingungen

  • Eidg. Fachausweis (Berufsprüfung)
  • Eidg. Diplom (höhere Fachprüfung)
  • Diplom einer höheren Fachschule
  • Fachhochschulabschluss oder Hochschulabschluss

Falls Sie über eine vergleichbare Ausbildung bzw. langjährige qualifizierte Berufspraxis verfügen, prüft die Schulleitung eine mögliche Sur-Dossier-Aufnahme.

 

Details Standorte

Bern

Start/Dauer/Unterrichtszeiten

September

Unterrichtszeiten

Montag und Mittwoch, 13.30–20.30 Uhr

Dieses berufsbegleitende Nachdiplomstudium (NDS) dauert 2 Semester.

 

Lehrgangsinhalte

Thematik Modul

Basislehrgang

  1. Übersicht Umweltprobleme
  • Einstieg in Ökobilanzierung

Spezielle Umweltthemen
Öko-Ökonomie
Nachhaltige Unternehmensführung
Systemisches Managen 

Innovation/Ökodesign

Ökologische Produkte/Dienstleistungen
Ökologische Prozesse
Umweltinnovation
Green Economy, Nachhaltige Wirtschaft (NFP 73)
Neue Geschäftsmodelle

Energie und CO₂

Energienutzung/-effizienz beim Hausbau
Energienutzung/-effizienz bei der Mobilität
Energienutzung/-effizienz im Unternehmen
CO₂ und Klimawandel

Umweltmanagement

Aufbau/Umsetzung des Umweltmanagement-Systems
Überprüfung/Verbesserung des Umweltmanagement-Systems

Finanzierung

Mehrwert dank Umweltschutz Umweltkostennutzenrechnung
Investitionen in Umweltschutz
Relevante Mitspieler im Bereich Ökonomie-Ökologie

Ressourcenmanagement

Ressourcenabbau
Ressourcenhandel
Ressourcennutzung, insbesondere Energie, Wasser und Rohstoffe
Ressourcenverschwendung

Sozial.-ökologische Aspekte

Soziale Verantwortung
Sozialmanagement
Arbeitssicherheit und Gesundheit

 

Prospekt

Dieser Lehrgang befindet sich derzeit im Anerkennungsverfahren des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation SBFI.

 

Vertrag

 

Kosten

CHF 2700.– pro Quartal (inkl. Prüfungsleistungen, Semester- und Diplomarbeiten, Exkursion, Transferaufgaben und Projektwoche/ exkl. Lehrmittel und Kopien)

 

Ihre Kontaktperson

Dipl. Umweltmanager/ Umweltmanagerin NDS HF

Frau Daniela  Schärmeli

Weiterbildung
Admin. Lehrgangsleiterin

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 36 36
E-Mail

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

Nächste Infoveranstaltungen

Weiterführende Angebote

Links

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 36 36
wtrbldngfsch

Öffnungszeiten Sekretariat Bern

Mo.– Do.

7.30 –12.00 Uhr
13.30 –18.30 Uhr

Fr.

7.30 –12.00 Uhr
13.30 –16.00 Uhr

Sa.

7.30 –13.00 Uhr

Öffnungszeiten Solothurn

Mo.– Fr.

7.45 –12.00 Uhr
13.00 –17.15 Uhr

Sa.

7.15 –12.00 Uhr

Kontakt


 

Social Media

Zertifizierung

Logo Eduqua

Bildungspartner

 

Suche

 
 

Kontakt Feusi Bildungszentrum

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch