Die Arbeiten am Bahnhof Wankdorf erreichen einen Meilenstein: Ab Montag, 2. Oktober 2017, kann man direkt vor der Feusi am Max-Daetwyler-Platz einsteigen.
Der Bundesrat hat beschlossen, dass Absolvierende einer höheren Berufsbildung (HBB) ab 2018 50% der Lehrgangskosten als "Subjektfinanzierung" zurückfordern können.
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
"Gleis 0" direkt vor der Feusi ab 2. Oktober in Betrieb
"Gleis 0" direkt vor der Feusi ab 2. Oktober in Betrieb
Die Arbeiten am Bahnhof Wankdorf erreichen einen Meilenstein: Ab Montag, 2. Oktober 2017, kann man direkt vor der Feusi am Max-Daetwyler-Platz einsteigen.
1
50% Bundesbeiträge in der höheren Berufsbildung
50% Bundesbeiträge in der höheren Berufsbildung
Der Bundesrat hat beschlossen, dass Absolvierende einer höheren Berufsbildung (HBB) ab 2018 50% der Lehrgangskosten als "Subjektfinanzierung" zurückfordern können.
2
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.-6. Schuljahr an der Mattenstrasse in Muri Gümligen. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Bildung ist unsere Leidenschaft

Liebe Interessentin, lieber Interessent

Seit 1952 widmen wir uns ausschliesslich der Aus- und Weiterbildung unserer Kundinnen und Kunden. Gelernt wird nicht nur in der Schule, sondern ebenso im Elternhaus, in der Natur, beim Sport und am Arbeitsplatz. Trotzdem bleibt die Institution Schule ein wichtiger Ort der Wissensvermittlung. Mit unseren Bildungsangeboten wollen wir Sie in Ihrer Entwicklung unterstützen und fördern. Unsere Mitarbeitenden freuen sich, Sie in dieser Phase zu begleiten, damit gemeinsam das angestrebte Bildungsziel erreicht werden kann.

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und persönlich zu beraten.

Herzlich

Feusi, Sandra von May

Ihre Sandra von May-Granelli
Inhaberin, Vorsitzende der Geschäftsleitung

 
 

Das Wichtigste in Kürze

Das Feusi Bildungszentrum ist die führende private Bildungsanbieterin. Von der Kita, dem Kindergarten über die Primar-, Sekundar-, Maturitäts- und Handelsschule bis zur Weiterbildung, der Höheren Fachschule für Wirtschaft HFW und weiter zur Privaten Hochschule Wirtschaft PHW Bern ist die Feusi die Alternative zu den öffentlichen Schulen. Sie bietet ein umfassendes und hochwertiges Angebot mit eidgenössisch anerkannten Abschlüssen für Allgemeinbildung und für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Aus- und Weiterbildungen an.

Seit 1952 hat das Feusi Bildungszentrum mehr als 150‘000 Absolventinnen und Absolventen auf ihrem Bildungsweg begleitet. Feusi steht für lebenslanges Lernen, Kontinuität, Unabhängigkeit, Flexibilität und Kompetenz. Das Feusi Bildungszentrum bewegt sich mit einem hochstehenden und breit abgestützten Angebot erfolgreich auf dem Bildungsmarkt. Für die Qualitätssicherung führt die Feusi regelmässig Kunden- und Mitarbeiterbefragungen durch und nutzt die daraus gewonnenen Erkenntnisse zur kontinuierlichen Verbesserung. Seit März 2002 ist die Feusi eduQua-zertifiziert. 

Das Feusi Bildungszentrum befindet sich in Bern direkt beim S-Bahnhof Bern-Wankdorf, in Muri-Gümligen nahe Bahnhof und Tramhaltestelle und in Solothurn nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

 
 

Kleine und grosse Erfolge seit 1952

Den Grundstein für das heutige Feusi Bildungszentrum legte das Ehepaar Dr. Anton und Lilly Feusi am
1. April 1952 mit der Gründung einer kleinen Privatschule an der Aarbergergasse, welche zuerst aus einer Sekundar- und Gymnasialabteilung bestand.

An der Feusi stehen immer die Auszubildenden im Zentrum. Deren Erfolg ist unser oberstes Ziel. Die bereits mehr als 150'000 Lernenden, welche wir seit der Gründung in ihrer Ausbildung begleiten dürfen, drücken das grosse Vertrauen ins Feusi Bildungszentrum aus. Oder um es in den Worten eines Elternpaares zu sagen:

"Wir danken Ihnen von Herzen, dass Sie unseren Sohn so vorbehaltlos aufgenommen haben. Sie haben ihm im richtigen Moment die Hand gereicht. Merci! Er hat die Freude am Lernen wiedergefunden und was sehr wichtig ist: Er ist auf motivierte Lehrer gestossen. Kompliment!"

 
 

Ihr Ansprechpartner für Aus- und Weiterbildung

Entdecken Sie die Köpfe hinter der Institution Feusi Bildungszentrum und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

 
 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Bern
(Kita Preschool Kindergarten Primarstufe)
Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 33 50
Kita
Preschool
Kindergarten
Primarschule

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Social Media

Zertifizierung

Logo Eduqua

Bildungspartner

 

Suche

 
 

Kontakt Feusi Bildungszentrum

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Bern
(Kita Preschool Kindergarten Primarstufe)
Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 33 50
Kita
Preschool
Kindergarten
Primarschule

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch