Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Immer mehr Kinder an Privatschulen: Ist der Lehrermangel schuld?
Immer mehr Eltern schicken Kinder auf Privatschulen
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Maturitätsschulen / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–9. Schuljahr Sport / 10. Schuljahr Sport / Sportgymnasium / Berufsmaturität / Sporthandelsschule
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Maturitätsschulen / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–9. Schuljahr Sport / 10. Schuljahr Sport / Sportgymnasium / Berufsmaturität / Sporthandelsschule
 
 
Zunahme von Anmeldungen an privaten Schulen
Zunahme von Anmeldungen an privaten Schulen
Immer mehr Kinder an Privatschulen: Ist der Lehrermangel schuld?
1
Eltern setzen zunehmend auf Privatschulen
Eltern setzen zunehmend auf Privatschulen
Immer mehr Eltern schicken Kinder auf Privatschulen
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Online-Infoveranstaltung
Online-Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung in Bern-Wankdorf.
5
Online-Infoveranstaltung
Online-Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung in Bern-Wankdorf.
6

Schulstart 2017 an der Feusi Solothurn mit neuer Leitung

17.08.2017

Gestern Mittwoch startete auch an der Feusi Solothurn das neue Schuljahr. Neu ist auch das Führungsteam um den Standortleiter Oswald von Arx.

Für die Zehntklässler sowie die Handelsschüler der Feusi Solothurn startete gestern Mittwoch, 16. August, das Schuljahr 2017/18. Das 10. Schuljahr gehört seit langem zum Angebotsspektrum der Feusi Solothurn. Die Handelsschule, welche zum EFZ Kauffrau/Kaufmann führt und erst vor einem Jahr mit Tobias Bussmann den besten KV-Abschluss des Kantons hervorbrachte, ist eine gern gewählte Basis für den Berufseinstieg.

Erfahrene neue Führung
Seit Anfang Monat führt Oswald von Arx als neuer Standortleiter die Geschicke der Feusi Solothurn. Von Arx kann auf eine reiche Erfahrung im Schulwesen zurückgreifen. Vor seiner letzten Stelle als Schulleiter in Oetwil am See war er ebenfalls als Standortleiter jahrelang bei einer Privatschule in Bern engagiert. Zum neu zusammengestellten Führungsteam der Feusi Solothurn gehören auch Cécile Ferro, die bereits seit 2001 in unterschiedlichen Funktionen an der Feusi Bern und Solothurn angestellt ist, sowie André Niederhauser, welcher seit vier Jahren als Dozent an der Feusi beschäftigt ist und nun zusätzlich ein Teilpensum in der Leitung wahrnimmt.

Der neue Standortleiter Oswald von Arx beim Unterrichten an der Feusi Solothurn. (Bild: MKT/Feusi)
Der neue Standortleiter Oswald von Arx beim Unterrichten an der Feusi Solothurn. (Bild: MKT/Feusi)
 
 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern-Wankdorf

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Bern-Wankdorf

Standort Muri-Gümligen

Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Das Gebäude der Kita - 6. Schuljahr in Muri-Gümligen

Standort Solothurn

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Solothurn
Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Bildungspartner

Zertifizierung Weiterbildung

Logo Eduqua

Social Media