Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Melina besucht die Feusi Kita in Muri-Gümligen. Vater Thierry Pache schätzt die gute Betreuung in Deutsch und Englisch. Er empfiehlt die Feusi Kita gerne weiter.
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb Sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Sportschulen / Maturitätsschulen / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Sportschulen / Maturitätsschulen / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Ein zufriedener Vater erzählt
Ein zufriedener Vater erzählt
Melina besucht die Feusi Kita in Muri-Gümligen. Vater Thierry Pache schätzt die gute Betreuung in Deutsch und Englisch. Er empfiehlt die Feusi Kita gerne weiter.
1
Ein Feusi Schüler erzählt
Ein Feusi Schüler erzählt
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb Sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Nehmen Sie an unserer Online-Infoveranstaltung teil. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.–6. Schuljahr an der Mattenstrasse in Muri Gümligen. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Selbstbewusst an Prüfungen

Die Nachhilfe der Feusi geniesst grosses Vertrauen. Dank persönlicher Hingabe können immer wieder schöne Erfolgsgeschichten geschrieben werden.

Reinhold Ritter von der Feusi Nachhilfe. (Foto: P. Hischier/Feusi)
Reinhold Ritter von der Feusi Nachhilfe. (Foto: P. Hischier/Feusi)
 
 

"Es gibt keine unbegabten Menschen"

Wenn Reinhold Ritter jemanden zur Nachhilfe empfängt, dann muss er mehr sein als nur Lehrer. Dass es in einem bestimmten Schulfach harzt, kann mitunter tiefergehende Gründe haben. So gab es letztes Jahr eine Schülerin, welche in Mathematik eine ungenügende Note nach der anderen bekam. Bis sie sich bei Reinhold Ritter von der Feusi Nachhilfe Rat holte. In nur zwei Doppellektionen gemeinsamer Arbeit wurde festgestellt, dass die Schülerin nicht an Dyskalkulie litt, sondern aufgrund früherer Misserfolge eine Angst vor Mathe-Prüfungen entwickelt hatte. Und diese Angst wurde binnen nur vier Lektionen abgebaut, sodass auf der folgenden Prüfung tatsächlich eine gute Note stand.

Nachhilfe ist kein Unterricht

„Wir machen keinen Unterricht“, beschreibt Reinhold Ritter das Setting, „denn es wird nicht beurteilt.“ Dadurch falle der Druck weg. Konkret sieht das dann so aus, dass man gemeinsam an Übungen arbeitet. „Wir stellen eine unbeschwerte Atmosphäre her“, so Ritter stellvertretend für die vielen Nachhilfe-Lehrerinnen und –Lehrer an der Feusi. Es gehe darum, die Kunden, welche sowohl Feusianer sind wie auch von extern kommen, mit ihrer eigenen Kreativität zu verbinden. „Es gibt keine unbegabten Menschen“, hält Ritter fest. Mal müsse man das schlummernde Potenzial erst finden, häufig sei die abhanden gekommene Motivation wieder zu entfachen.

Neben dem Privatunterricht werden an der Feusi auch Stützunterricht, Aufgabenhilfe oder Prüfungsvorbereitung angeboten. Bei Letzterem gebe es langfristig Denkende oder solche, die drei Tage vor der Prüfung Unterstützung suchen, erzählt Ritter schmunzelnd. Überhaupt erlebe er immer wieder spannende Geschichten: „Der bisher älteste Kunde war 56 Jahre alt. Über Monate hinweg bereitete er in einer Art massgeschneiderten Passerelle die Umschulung vom Baupolier zum Fachmann Gesundheit vor.“

Fast alles ist möglich

Reinhold Ritter kommt dabei sein Erfahrungsschatz zugute. Er hat Linguistik, Mathematik, Physik und Astronomie studiert. Während des Linguistik-Studiums wurde teils klinisch gearbeitet, weshalb er ein grosses Verständnis für Neurologie mitbringt und auch mit Fragile Suisse zusammenarbeitet. So wurde bei einem anderen Nachhilfe-Fall festgestellt, dass tatsächlich eine Rechenschwäche vorlag, welche auf einen Sauerstoffmangel bei der Geburt zurückzuführen war. Zum Glück ist unser Hirn plastisch: „Es ist, wie wenn man sich durch das Dickicht schlägt: Nach dem ersten Durchqueren ist der Weg noch kaum sichtbar, aber wenn man den Weg immer und immer wieder geht, bleibt er bestehen. Im Hirn entstehen durch Übung neue Synapsen. Spontane Erfolge sind deshalb immer möglich“, weiss Ritter aus Erfahrung.

 
 

Wir beraten Sie gerne persönlich.

 

Ihre Kontaktperson

Selbstbewusst an Prüfungen

Frau Franziska Mühlethaler

Nachhilfe
Leiterin Lernerfolg

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 33 25
E-Mail

 

Ihre Kontaktperson

Selbstbewusst an Prüfungen

Herr Marcel Widmer

Berufsberatung
Berufs- und Studienberater

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 37 70
E-Mail

 

Weiterempfehlen

 

 
 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standorte

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Muri-Gümligen
Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Standort

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Durchführungsort

Zofingen
c/o Bildungszentrum (BZZ)
Strengelbacherstrasse 27
4800 Zofingen

031 537 34 34
kltrnkdrfsch

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum