Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Melina besucht die Feusi Kita in Muri-Gümligen. Vater Thierry Pache schätzt die gute Betreuung in Deutsch und Englisch. Er empfiehlt die Feusi Kita gerne weiter.
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Ein zufriedener Vater erzählt
Ein zufriedener Vater erzählt
Melina besucht die Feusi Kita in Muri-Gümligen. Vater Thierry Pache schätzt die gute Betreuung in Deutsch und Englisch. Er empfiehlt die Feusi Kita gerne weiter.
1
Ein Feusi Schüler erzählt
Ein Feusi Schüler erzählt
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
2
Online-Infoveranstaltung
Online-Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung in Bern-Wankdorf.
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.–6. Schuljahr an der Mattenstrasse in Muri Gümligen. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Praktikumsjahr an der Feusi

09.08.2016

Dieser Tage starteten viele Schulabgänger mit ihrer Berufslehre. Seit Anfang Juli sammeln die neuen Praktikant/-innen ihre Erfahrungen in der Berufswelt.

Das interessante Ausbildungsmodell der Feusi Handelsschule VSH kombiniert Theorie und Praxis auf bewährte Art: Nach zwei Jahren in der Schule - respektive nach nur einem Jahr beim Modell Handelsschule intensiv VSH - und dem Abschluss der schulischen Prüfungen, wird während dem letzten Jahr in einem Betrieb gearbeitet.

Den vielen Handelsschülern der Feusi hilft bei der Suche nach einer passenden Praktikumsstelle die interne Vermittlungsplattform PraktiKa. Eine Handvoll Praktikumsstellen werden jeweils auch an der Feusi selbst besetzt, denn: Das Feusi Bildungszentrum ist nicht nur Schulstätte, sondern seit Jahren auch ein Lehrbetrieb mit hervorragender Abschlussquote. In ganz unterschiedlichen Bereichen wie dem Rechnungswesen, dem Personalwesen, den Schulsekretariaten oder auch am Empfang lernen die angehenden Kaufleute EFZ das Handwerk von der Pike auf. Die Feusi wünscht ein lehrreiches und spannendes Praktikumsjahr!

Gut gelaunt und gut gebildet: die Praktikanten des Feusi Bildungszentrums 2016/17. (Bild: MKT)
Gut gelaunt und gut gebildet: die Praktikanten des Feusi Bildungszentrums 2016/17. (Bild: MKT)
 
 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern-Wankdorf

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Bern-Wankdorf

Standort Muri-Gümligen

Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Das Gebäude der Kita - 6. Schuljahr in Muri-Gümligen

Standort Solothurn

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Solothurn
Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum