Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Unsere Betriebswirtschafter/-innen HF sind nach München gereist und haben die Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH besichtigt, wo Marketing- auf Supply-Chain-Kompetenz trifft.
Alec von Graffenried, Stadtpräsident Bern: Seit 70 Jahren bietet die Feusi Bildung in Bern an. Heute ist sie aus der Berner Bildungslandschaft nicht mehr wegzudenken.
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Maturitätsschulen / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Studienreise Betriebswirtschafter/-innen HF
Studienreise Betriebswirtschafter/-innen HF
Unsere Betriebswirtschafter/-innen HF sind nach München gereist und haben die Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH besichtigt, wo Marketing- auf Supply-Chain-Kompetenz trifft.
1
Wir feiern 70 Jahre Feusi
Wir feiern 70 Jahre Feusi
Alec von Graffenried, Stadtpräsident Bern: Seit 70 Jahren bietet die Feusi Bildung in Bern an. Heute ist sie aus der Berner Bildungslandschaft nicht mehr wegzudenken.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

dipl. Wirtschaftsinformatiker/ Wirtschaftsinformatikerin HF

Mit der Weiterbildung dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF eignen Sie sich ein umfassendes betriebswirtschaftliches Fachwissen und fundierte IT-Kenntnisse an mit dem Ziel, Informations- und Kommunikationssysteme aufzubauen und als Schnittstelle zwischen Informatik und verschiedenen Bereichen (wie Unternehmungsführung, Rechnungswesen, HR) zu wirken. Mit dem umfassenden Studium erarbeiten Sie sich die notwendige Voraussetzung zur Übernahme von verantwortungsvollen Führungsfunktionen in Konzernen, KMUs oder der öffentlichen Verwaltung.

 
 

Ausbildungsort

 

Ausbildungsziel

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten eine fundierte und zielorientierte Ausbildung, die sie befähigt, sowohl Fach-, wie auch Führungsverantwortung in der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zu übernehmen.

 

Abschluss

dipl. Wirtschaftsinformatiker HF/ dipl. Wirtschaftsinformatikerin HF

 

Zulassungsbedingungen

Zur Weiterbildung zum dipl. Wirtschaftsinformatiker HF / zur dipl. Wirtschaftsinformatikerin HF wird zugelassen, wer über einen der folgenden Abschlüsse verfügt:

Ausserdem wird zugelassen, wer über

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufs mit mindestens dreijähriger Grundbildung oder
  • einen gymnasialen Maturitätsabschluss oder
  • einen gleichwertigen ausländischen Abschluss
  • und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Umfeld der Wirtschaftsinformatik verfügt.

In allen Fällen ist ein Anstellungsverhältnis von mindestens 50% während der gesamten Ausbildung nachzuweisen.

Sur-Dossier-Aufnahmen

Über Sur-Dossier-Aufnahmen (andere Ausbildungsabschlüsse) entscheidet die Lehrgangsleitung.

 

Mit Hilfe der Lernplattform wird Präsenz- und Digitalunterricht (Blended Learning/ Integriertes Lernen) kombiniert und die Effizienz des Internets mit den wichtigen Aspekten zwischenmenschlicher Kommunikation vereint.

 

Schnupperlektionen

Lust mehr zu erfahren? In den Schnupperlektionen erhalten Sie einen Einblick in den Unterricht und die Arbeitsatmosphäre. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrer Kontaktperson.

 

Details Standorte

Bern

Start/Dauer/Unterricht

Start

Unterrichtszeiten

August

Mittwoch, 17.00–20.15 Uhr/ Samstag, 8.00–13.00 Uhr

Das berufsbegleitende Diplomstudium dauert 6 Semester.

Bei uns ist beides möglich – Unterricht vor Ort und auf Distanz

Profitieren Sie von unserem attraktiven hybriden Unterrichtssetting. Entscheiden Sie flexibel, ob Sie im Kursraum oder online vom Balkon, Garten oder Wohnzimmer aus am Unterricht teilnehmen möchten.* Gewinnen Sie dank dem Hybridunterricht mehr Flexibilität in Ihrer Aus- und Weiterbildung.

* einzelne Kurstage finden nur vor Ort statt / Limitierung gemäss Studienreglement

 

Lehrgangsinhalte

Fachgebiet

Modul

Leadership

Kommunikation und Gesprächsführung


Moderations‐ und Präsentationstechnik


Self‐Leadership


Teamführung und Personalmanagement


Business English (B1)


Design‐ and Working Methods

General Management

Finanzielle Führung


Rechtsgrundlagen und IT‐Recht


IT‐Management and Governance


Green‐IT


Projektmanagement und Requirements Engineering


Digital Marketing and E‐Business

Informatik

Grundlagen Informatik

                         

Mathematik

                         

Statistik

                         

OOP und Softwarearchitektur

                         

Betriebssysteme

                         

Datenbanken und Webtechnologien

                         

IT‐Security

Wirtschaftsinformatik

Grundlagen Wirtschaftsinformatik

                         

Prozess‐, Service‐ und Wissensmanagement

                         

Innovationsmanagement

                         

Arbeiten in agilen Unternehmen (SAFe)


Business Intelligence and Data Visualization


Usability and UX‐Design


Integrationsprojekt

 

Weitere Voraussetzungen

  • Für das Studium wird ein Laptop mit Berechtigung zur Installation von neuen Programmen benötigt.
  • Gute Anwenderkenntnisse MS Office
 

Vertrag

 

Kosten

CHF 1400.– pro Quartal (inkl. Prüfungsleistungen, Semester- und Diplomarbeiten, Exkursion, Transferaufgaben und Projektwoche/ exkl. Lehrmittel und Kopien)

Subventionen für Temporärarbeitende

Temporärarbeitende können für dieses Angebot finanzielle Unterstützung von temptraining, dem Weiterbildungsfond der Temporärbranche, beantragen. Erfahren Sie mehr über temptraining und die Konditionen.

 

Ihre Kontaktperson

dipl. Wirtschaftsinformatiker/ Wirtschaftsinformatikerin HF

Frau Michelle Bergmann

Weiterbildung
Assistentin Weiterbildung

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 36 36
E-Mail

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

 
 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 36 36
wtrbldngfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Bern-Wankdorf

Standort Solothurn

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Solothurn

Welche unserer Aus-/Weiterbildung passt zu Ihnen?

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Suche

 
 

Standort Bern

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 36 36
wtrbldngfsch

Standort Solothurn

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

 
 
 
360° Tour

360° Tour