Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Eine ehemalige Feusi Schülerin erzählt, was sie am Feusi Bildungszentrum schätzt und welche Erfahrungen sie mit uns gemacht hat.
In diesem Workshop erhalten Sie konkrete Strategien, wie Eltern Teenager mit mehr Gelassenheit durch die Jugendjahre begleiten können.
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Sportschulen / Maturitätsschulen / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Eine Feusi Schülerin erzählt
Eine Feusi Schülerin erzählt
Eine ehemalige Feusi Schülerin erzählt, was sie am Feusi Bildungszentrum schätzt und welche Erfahrungen sie mit uns gemacht hat.
1
Medienworkshop für Eltern: Die Baustelle des Teenagers
Medienworkshop für Eltern: Die Baustelle des Teenagers
In diesem Workshop erhalten Sie konkrete Strategien, wie Eltern Teenager mit mehr Gelassenheit durch die Jugendjahre begleiten können.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.–6. Schuljahr an der Mattenstrasse in Muri Gümligen. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.–6. Schuljahr an der Mattenstrasse in Muri Gümligen. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Sekundarschule 7. – 9. Schuljahr

Die Sekundarschule (7. - 9. Schuljahr) ist einerseits der letzte Teil der obligatorischen Volksschule und andererseits Grundlage für eine anspruchsvolle Berufslehre oder eine weiterführende Schule. Gemeinsam mit dem schuleigenen Beratungsteam unterstützen und begleiten wir unsere Schülerinnen und Schüler bei der Berufswahl. Dabei stehen individuelle Fähigkeiten und Bedürfnisse im Zentrum.

Wir unterrichten nach Lehrplan 21 und bieten staatlich anerkannte Abschlüsse. Als Privatschule setzen wir in unserem Angebot aber gezielte Akzente (beispielsweise im Französisch-Unterricht). Der Stundenplan kann für individuelle Förderung angepasst werden. Unsere Schüler und Schülerinnen lernen dank kleinen Klassen und erfahrenen Lehrpersonen mit Freude.

Bei guten Leistungen an der Sekundarschule können die Jugendlichen auch in das Langzeitgymnasium mit erweiterten Anforderungen (besonders im MINT-Bereich) wechseln.

 
 

Ausbildungsort

 

Ausbildungsziel

Nach Abschluss der Sekundarstufe I mit dem 9. Schuljahr erfolgt der Übertritt in eine Berufslehre oder eine weiterführende Schule (Gymnasium, Handelsschule, Fachmittelschule).

 

Aufnahmebedingungen

Für die Aufnahme in die 7. Klasse unserer privaten Sekundarschule muss die Primarstufe abgeschlossen worden sein. Interessenten für das 8. oder 9. Schuljahr können auch direkt von staatlichen Schulen an die Feusi wechseln.

 

Schnupperlektionen

Lust mehr zu erfahren? In den Schnupperlektionen erhält Ihr Kind einen Einblick in den Unterricht und die Arbeitsatmosphäre. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrer Kontaktperson.

 

Details Standort

Bern

Kursstart

Die Sekundarschule startet jeweils im August. Der Wechsel von einer anderen privaten oder öffentlichen Schule ist nach Rücksprache mit der Schulleitung auch während des laufenden Schuljahres möglich.

 

Kursart/Kursdauer

Vollzeit, 1– 3 Jahre

 

Unterrichtszeit/Mittagstisch

8.00 bis spätestens 16.15 Uhr
Die zusätzliche Betreuung mit einem Mittagstisch steht Eltern optional zur Verfügung.

 

Vertrag

 

Kosten

CHF 3635.– pro Quartal

 

Ihre Kontaktperson

Sekundarschule 7. – 9. Schuljahr

Herr Robin Gfeller

Kita – 10. Schuljahr
Leiter 7.–9. Schuljahr

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 33 21
E-Mail

 

Feusi Stories

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

 
 

Das sagen unsere Kundinnen und Kunden


Loana Nagel
«Es war meine schönste Zeit des Lebens. Ich habe viel gelernt und unzählige wunderschöne Erfahrungen gesammelt.»
Loana Nagel, 9. Schuljahr
Divya Korous
«Für mich war es ein Neuanfang. Es war eine coole Zeit und ich fand viele neue Freunde. Ich hoffe, dass die Feusi auch anderen Schüler/-innen so hilft, wie sie mir geholfen hat.»
Divya Korous, 9. Schuljahr
 
 
Loana Nagel
Loana Nagel
«Es war meine schönste Zeit des Lebens. Ich habe viel gelernt und unzählige wunderschöne Erfahrungen gesammelt.»
1
Divya Korous
Divya Korous
«Für mich war es ein Neuanfang. Es war eine coole Zeit und ich fand viele neue Freunde. Ich hoffe, dass die Feusi auch anderen Schüler/-innen so hilft, wie sie mir geholfen hat.»
2

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern

7.-10 Schuljahr
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 33 20
1-9schljhrfsch

Standort Muri-Gümligen

Kita Preschool Kindergarten Primarstufe
Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Standort Solothurn

10. Schuljahr
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Suche

 
 

Standort Bern

7.-10 Schuljahr
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 33 20
1-9schljhrfsch

Standort Muri-Gümligen

Kita Preschool Kindergarten Primarstufe
Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Standort Solothurn

10. Schuljahr
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

 
 
 
360° Tour

360° Tour