Gestern und morgen stellen die Maturanden des Feusi Gymnasiums und des Sportgymnasiums ihre Maturaarbeiten vor.
Die Arbeiten am Bahnhof Wankdorf erreichen einen Meilenstein: Ab Montag, 2. Oktober 2017, kann man direkt vor der Feusi am Max-Daetwyler-Platz einsteigen.
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Präsentation der Maturaarbeiten
Präsentation der Maturaarbeiten
Gestern und morgen stellen die Maturanden des Feusi Gymnasiums und des Sportgymnasiums ihre Maturaarbeiten vor.
1
"Gleis 0" direkt vor der Feusi ab 2. Oktober in Betrieb
"Gleis 0" direkt vor der Feusi ab 2. Oktober in Betrieb
Die Arbeiten am Bahnhof Wankdorf erreichen einen Meilenstein: Ab Montag, 2. Oktober 2017, kann man direkt vor der Feusi am Max-Daetwyler-Platz einsteigen.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Berufsmaturität für Leistungssportler/-innen

Die Berufsmaturität (BM) öffnet die Türen für ein Studium an einer Fachhochschule (FH), Höheren Fachschule (HF) oder über die Passerelle zur Universität. Mit dem neuen Ausbildungsmodell «Berufsmaturität für Leistungssportler/-innen» bietet die Feusi eine ideale Kombination aus Präsenz- und Fernunterricht. Sie ermöglicht die Kombination von Ausbildung und Leistungssport.

 
 

Ausbildungsziel

Die Berufsmaturität (BM) berechtigt zum Studium an einer FH oder HF.

 

Zulassungsbedingungen

Aufnahmegespräch

 

Details Standort

Bern

Ausbildungsstart

Jeweils im August (oder nach Rücksprache mit der Schulleitung)

 

Kursart/Kursdauer

2 Jahre, berufsbegleitend.
Jeweils zwei Halbtage morgens à 5 Lektionen Präsenzunterricht, daneben Fernunterricht.

 

Vertrag

 

Kosten

CHF 525.– pro Monat (1575.– pro Quartal) exkl. Prüfungsgebühren

Es besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme durch den Wohnsitzkanton bei Vorliegen einer Talent Card oder Äquivalenz. (Auf Gesuch)

 

Ihre Kontaktperson

Berufsmaturität für Leistungssportler/-innen

Frau Corinne Schmidhauser

Geschäftsleitung, Sportschulen
Bereichsleiterin Sportschulen / Mitglied der Geschäftsleitung

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 33 33
E-Mail

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

Start im August 2018
 

Nächste Infoveranstaltungen

Weiterführende Angebote

Nachführunterricht

Links

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Sportschulen
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 33 33
sprtschlnfsch

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo.– Do.

7.30 –12.00 Uhr
13.00 –16.30 Uhr

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Bildungspartner

Zertifizierung

Logo Eduqua

Social Media

 

Suche

 
 

Kontakt Feusi Bildungszentrum

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Sportschulen
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 33 33
sprtschlnfsch