Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Möchten Sie Ihre Fähigkeiten verbessern, neue Kenntnisse erwerben oder sich einfach weiterbilden? Dann sind unsere Workshops und Seminare genau das Richtige für Sie.
Der Feusi Cup ist ein U13 Elit Eishockey-Turnier mit den Mannschaften der Partnerschaft Bern, also mit dem SCB Future, dem EHC Chur, dem EV Zug, dem HC Dragon Thun und dem Team Lausanne HC Academy. Nachwuchseishockey auf höchstem Niveau.
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Workshops und Seminare
Workshops und Seminare
Möchten Sie Ihre Fähigkeiten verbessern, neue Kenntnisse erwerben oder sich einfach weiterbilden? Dann sind unsere Workshops und Seminare genau das Richtige für Sie.
1
Feusi Cup 2023 Eishockey
Feusi Cup 2023 Eishockey
Der Feusi Cup ist ein U13 Elit Eishockey-Turnier mit den Mannschaften der Partnerschaft Bern, also mit dem SCB Future, dem EHC Chur, dem EV Zug, dem HC Dragon Thun und dem Team Lausanne HC Academy. Nachwuchseishockey auf höchstem Niveau.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Online-Infoveranstaltung
Online-Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung in Bern-Wankdorf.
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Durchstarten nach zwei Weiterbildungen am Feusi Bildungszentrum

15.08.2023

Weiterkommen mit Feusi − eine Erfolgsstory

Raffael Frutiger ist nach zwei Weiterbildungen an der Feusi Bern Leiter der Immobilienbewirtschaftung Mitte bei der Helvetia Versicherungen. Wir treffen ihn zum Interview.

Zwei Personen sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch steht ein kleines Haus.
 
 

Haben die Weiterbildungslehrgänge am Feusi Bildungszentrum «Fachausweis Immobilienbewirtschaftung» und «Immobilientreuhand» zu Deinem beruflichen Erfolg beigetragen?

Ja, definitiv. Die praxisnahe Theorie liess sich stets in der Praxis umsetzen und ich konnte das Gelernte 1 zu 1 ausprobieren. Der Unterricht hat mir deshalb weitergeholfen, da es sich bei den Dozierenden oftmals um Kolleginnen und Kollegen handelte, so dass bestehende Probleme und Sachverhalte praktisch unter Insidern diskutiert werden konnten.

Was schätzt Du am Feusi Bildungszentrum besonders?

Ich habe den Lehrgang zum eidg. dipl. Immobilientreuhänder im Jahr 2020, also im Jahr von COVID 19, besucht. Die Entscheidungswege in der Feusi waren sehr kurz, denn wir konnten innert einer Woche den Lehrgang "hybrid" besuchen. Da viele Dozierende Branchenkolleginnen und -kollegen aus der Region sind, liess sich das eigene Netzwerk einfach erweitern. Ich treffe mich noch heute gelegentlich mit einem ehemaligen Dozenten zu einem Lunch oder man läuft sich das eine oder andere Mal über den Weg.

Der Standort in Bern ist gut erschlossen und die moderne Infrastruktur ist sehr ansprechend.

Bereits in jungem Alter eine Führungsposition mit viel Verantwortung übernehmen − was ist Dein Erfolgsrezept?

In meinen Augen bietet das Bildungssystem der Schweiz viele Chancen und Möglichkeiten, die jeder nutzen kann. Wichtig ist es meiner Meinung nach, das Berufsfeld zu finden, das einem interessiert und in dem die Arbeit Spass macht. Ich kann jedem empfehlen, Geduld zu haben und vielleicht auch einmal eine Extrarunde zu drehen: Es kann nicht immer alles nach Plan laufen. Dann ist es wichtig, dass man sich nicht aus der Ruhe bringen lässt und weiter motiviert dranbleibt, den Status quo hinterfragt und weiterdenkt. Mit dieser Grundhaltung fällt es einem einfacher, das "Warum" zu verstehen. Ich bin überzeug, dass genau in solchen Momenten der Lerneffekt am grössten ist. In unserer Arbeitswelt hat man mit verschiedenen Menschen zu tun und besonders am Anfang der beruflichen Karriere ist es wichtig, von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen so viel Know How wie möglich aufzusaugen – ganz im Sinne des Sprichwortes: "Viele Wege führen nach Rom". Weiter empfehle ich jedem, der weiterkommen will und ambitioniert ist, offen und transparent mit seinem Arbeitgeber zu kommunizieren. Mein Tipp lautet: «Macht nicht die Faust im Sack, sondern seid ehrlich mit euch und euren Vorgesetzten» nur so gehen neue Türen auf.

Was gibst Du Studentinnen und Studenten am Feusi Bildungszentrum mit auf den Weg, welche ambitionierte Ziele haben?

Tipps zum schulischen Teil der Weiterbildung
Erwachsenenbildung stellt hohe Ansprüche an die Eigenverantwortung: Es geht darum, den Stoff des Kurses wirklich zu verstehen. Dies gelingt dank selbständiger Vorbereitung, aktiver Mitarbeit im Unterricht, Klärung der offenen Fragen und der Bereitschaft, die Lerninhalte in der Praxis anzuwenden. Es reicht nicht, den Inhalt lediglich auf die Prüfung auswendig zu lernen – es geht um den Aufbau von Kompetenzen.

Business Tipps zur Umsetzung im Berufsalltag
Die Einsicht, dass sich aus jeder Situation etwas lernen lässt, ist sehr hilfreich: Gerade wenn eine Aufgabe am Anfang nicht das Gelbe vom Ei scheint, ist am Ende der Lerneffekt oft umso grösser. Wichtig ist zudem die Erkenntnis/Erfahrung, dass man auch als Führungskraft nicht alles wissen muss, sondern auf die Unterstützung von Arbeitskolleginnen und -kollegen zählen darf und soll. Vorgesetzte können nur so gut sein, wie ihr Team ist. Der Austausch von Know How und die Weiterentwicklung im Team muss das Ziel sein.

Private Tipps zur Work Life Balance
Ich weiss, Work Life Balance ist in aller Munde und das Thema kann einem manchmal auch ein wenig überspitzt vorkommen. Doch aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sehr wichtig ist, sich auch im privaten Bereich Ziele zu setzen. Wenn man privat ausgeglichen ist, trägt das nicht nur zum persönlichen Wohlbefinden bei, sondern zeigt auch positive Auswirkungen auf die Arbeit: Motivation und Arbeitsleistung sind so oft besser und nachhaltiger.

Was ist für Dich als Führungsperson, nebst einer soliden Aus- und Weiterbildung, wichtig?

Das Team ist das A und O. Niemand kommt weit als Einzelkämpfer: um eine gute Performance zu erreichen, benötigt es Alle. Aus diesem Grund sind für mich hohe Sozial – und Selbstkompetenz wichtig. Bei einer Stellenbesetzung lege ich deshalb grossen Wert darauf, dass der Kandidat, die Kandidatin ins Team passt. Ich denke, dass eine gute Feedback-Kultur, die Fähigkeit zur Selbstreflektion und eine positive Einstellung der Person genauso wichtig sind wie ausgeprägte Fachkompetenzen.

Heutzutage ist das flexible Arbeitsmodell im Trend, das auf Vertrauen beruht: Es ist mir deshalb wichtig, dass die Kandidatinnen und Kandidaten eine hohe Selbstständigkeit und Eigenverantwortung vorweisen können.

 
 

Autorin: Nina Weingart, Dozentin

Die Immobilienbranche verfügt über ein sehr breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten.
Besonders geeignet ist die Branche auch für Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern. 
mehr erfahren


Das könnte Sie auch interessieren


 
 
 
 

Angebot

Nächste Infoveranstaltungen

Kundenaussagen

Standorte

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern-Wankdorf (Hauptsitz)

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Bern-Wankdorf

Standort Bern (Besondere Volksschule Klick-Schule)

Jubiläumsstrasse 95
3005 Bern

031 537 39 19
klck-schlfsch

Das Gebäude der Klick-Schule in Bern

Standort Muri-Gümligen

Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Das Gebäude der Kita - 6. Schuljahr in Muri-Gümligen

Standort Solothurn

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Solothurn
Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum