Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Der Feusi Cup ist ein U13 Elit Eishockey-Turnier mit den Mannschaften der Partnerschaft Bern, also mit dem SCB Future, dem EHC Chur, dem EV Zug, dem HC Dragon Thun und dem Team Lausanne HC Academy. Nachwuchseishockey auf höchstem Niveau.
Ab August 2023 bietet die Feusi an der Jubiläumsstrasse 95, Bern, neu eine "besondere Volksschule" an.
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Langzeitgymnasium / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Feusi Cup 2023 Eishockey
Feusi Cup 2023 Eishockey
Der Feusi Cup ist ein U13 Elit Eishockey-Turnier mit den Mannschaften der Partnerschaft Bern, also mit dem SCB Future, dem EHC Chur, dem EV Zug, dem HC Dragon Thun und dem Team Lausanne HC Academy. Nachwuchseishockey auf höchstem Niveau.
1
Staatliches Angebot unter dem Feusi Dach
Staatliches Angebot unter dem Feusi Dach
Ab August 2023 bietet die Feusi an der Jubiläumsstrasse 95, Bern, neu eine "besondere Volksschule" an.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung vor Ort & online
Infoveranstaltung vor Ort & online
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung vor Ort & online. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung in Bern-Wankdorf.
4
Online-Infoveranstaltung
Online-Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung in Bern-Wankdorf.
5
Online-Infoveranstaltung
Online-Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung in Bern-Wankdorf.
6

HR-Analytics – Datenanalyse in der Personalabteilung

16.05.2023

Ein Bild mit verschiedenen Instrumenten zum Thema Analytics.
 
 

Was ist HR-Analytics?

HR-Analytics ist ein aufstrebendes Konzept, das immer mehr Unternehmen nutzen, um ihre Personalstrategien zu verfeinern und langfristige Wettbewerbsvorteile zu sichern. Doch welche Bedeutung hat dieser Begriff und wie kann er praktisch angewendet werden? Im Wesentlichen bezieht sich HR-Analytics auf die Anwendung von Datenanalyseverfahren auf personalbezogene Informationen, um fundiertere Entscheidungen treffen zu können. Hierfür werden unterschiedliche Datenquellen genutzt, wie beispielsweise Informationen aus dem Rekrutierungsprozess, der Mitarbeiterbindung oder der Leistungsbewertung. Durch den Einsatz von Analysemethoden können HR-Verantwortliche Trends und Muster identifizieren und so gezielte Massnahmen ergreifen, um ihre Personalstrategien kontinuierlich zu optimieren.

Wie kann es in der Praxis unterstützen?

Angenommen, ein Unternehmen möchte den Rekrutierungsprozess optimieren und die Erfolgsquote bei der Einstellung neuer Mitarbeitenden erhöhen. Hierfür können sie HR-Analytics nutzen, um herauszufinden, welche Faktoren zu einer erfolgreichen Anstellung und langfristigen Mitarbeiterbindung beitragen. Zuerst werden relevante Daten aus früheren Rekrutierungsprozessen gesammelt, wie zum Beispiel die Qualifikationen der Bewerbenden, die durchgeführten Interviewmethoden, die Ergebnisse von Persönlichkeitstests, die Dauer bis zur Einstellung und die Performance der eingestellten Mitarbeitenden.

Mithilfe von Datenanalyseverfahren werden diese Informationen ausgewertet, um Zusammenhänge und Muster zu erkennen. Die Analyse könnte zum Beispiel zeigen, dass Kandidaten, die über bestimmte fachliche Qualifikationen verfügen oder in den Persönlichkeitstests hohe Werte für Teamfähigkeit und Anpassungsfähigkeit erzielen, nach der Einstellung besonders erfolgreich sind. Auf Basis dieser Erkenntnisse kann das Unternehmen seinen Rekrutierungsprozess gezielt anpassen, um die Erfolgsquote bei der Einstellung neuer Mitarbeitenden zu erhöhen. Beispielsweise könnten sie ihre Stellenanzeigen präziser formulieren, um Kandidaten mit den gewünschten Qualifikationen und Persönlichkeitsmerkmalen anzusprechen. Ebenso könnten sie den Interviewprozess optimieren, indem sie stärker auf die identifizierten Erfolgsfaktoren eingehen und entsprechende Tests oder Fragestellungen integrieren.

Durch die kontinuierliche Anwendung von HR-Analytics können die Anpassungen im Rekrutierungsprozess regelmässig überprüft und weiter optimiert werden, um langfristig erfolgreichere Einstellungen und eine höhere Mitarbeiterbindung zu erzielen.

Die Betreuung chronisch kranker Menschen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe bzw. für die Arztpraxen sowie Gesundheitsinstitutionen eine zunehmende Herausforderung. Ebenfalls nehmen die Herausforderungen der medizinischen Grundversorger kontinuierlich zu: Die stetige Zunahme immer älterer, chronisch kranker Patientinnen und Patienten steht gegenüber einer fortschreitenden Verknappung der ärztlichen Ressourcen.

HR-Analytics in der Weiterbildung

Im Modul HR-Analytics der Weiterbildung dipl. Human Resource Manager/-in NDS HF lernen die Studierenden unterschiedlichste Methoden zur Datenanalyse und zur Implementierung solcher Konzepte kennen.

 
 

Autorin: Cécile Bachmann (Lehrgangsleiterin) und Autor: Andreas Müller (Dozent)


Das könnte Sie auch interessieren


 
 
 
 

Angebot

Nächste Infoveranstaltungen

Kundenaussagen

Standorte

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern-Wankdorf

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Bern-Wankdorf

Klick-Schule

Jubiläumsstrasse 95
3005 Bern

031 537 39 19
klck-schlfsch

Das Gebäude der Klick-Schule in Bern

Standort Muri-Gümligen

Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Das Gebäude der Kita - 6. Schuljahr in Muri-Gümligen

Standort Solothurn

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Solothurn
Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Bildungspartner

Zertifizierung Weiterbildung

Logo Eduqua

Social Media