Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Möchten Sie Ihre Fähigkeiten verbessern, neue Kenntnisse erwerben oder sich einfach weiterbilden? Dann sind unsere Workshops und Seminare genau das Richtige für Sie.
Der Feusi Cup ist ein U13 Elit Eishockey-Turnier mit den Mannschaften der Partnerschaft Bern, also mit dem SCB Future, dem EHC Chur, dem EV Zug, dem HC Dragon Thun und dem Team Lausanne HC Academy. Nachwuchseishockey auf höchstem Niveau.
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Workshops und Seminare
Workshops und Seminare
Möchten Sie Ihre Fähigkeiten verbessern, neue Kenntnisse erwerben oder sich einfach weiterbilden? Dann sind unsere Workshops und Seminare genau das Richtige für Sie.
1
Feusi Cup 2023 Eishockey
Feusi Cup 2023 Eishockey
Der Feusi Cup ist ein U13 Elit Eishockey-Turnier mit den Mannschaften der Partnerschaft Bern, also mit dem SCB Future, dem EHC Chur, dem EV Zug, dem HC Dragon Thun und dem Team Lausanne HC Academy. Nachwuchseishockey auf höchstem Niveau.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Online-Infoveranstaltung
Online-Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung in Bern-Wankdorf.
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Steuern – eine faszinierende Materie

14.03.2023

Interview mit Oliver Oppliger

Oliver Oppliger ist nebenamtlicher Dozent für Steuerrecht und unterrichtet an der Feusi in den Bereichen Weiterbildung und Höhere Fachschule Wirtschaft HFW. Hauptberuflich ist er bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung in Bern tätig.

Oliver Oppliger sitzt an einem Tisch und schreibt Notizen.
 
 

Was sind deine Aufgaben und wie sieht ein Arbeitstag bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung aus?

Als Teamchef und stellvertretender Abteilungschef besteht meine Hauptaufgabe grundsätzlich darin, gemeinsam mit den Mitarbeitenden meines Teams Sachverhalte im Bereich der Rückerstattung der Verrechnungssteuer zu prüfen, bei welchem ein Verdacht in Bezug auf eine Steuerumgehung oder eine missbräuchliche Inanspruchnahme von Doppelbesteuerungsabkommen besteht. Wir bewegen uns dabei in einem dynamischen und internationalen Umfeld, das ständig neue Herausforderungen bereithält. Die zu beurteilenden Sachverhalte sind meist grenzüberschreitend und es handelt sich dabei regelmässig um Firmen- oder Finanzkonstrukte, die auf ersten Blick nicht immer leicht zu durchschauen sind.

Welche Eigenschaften braucht es für deine Funktion?

Die Arbeit im Steuerrecht ist hochkomplex und interdisziplinär. Um im Arbeitsalltag erfolgreich bestehen zu können, braucht es sowohl steuerliche als auch betriebswirtschaftliche und zivilrechtliche Kenntnisse. Dann braucht es natürlich auch Begeisterung für die Materie. Das Gebiet der Steuern muss einen faszinieren und man muss bereit sein, sich intensiv mit allen Facetten dieser Materie auseinanderzusetzen.

Hast du selber auch Weiterbildungen absolviert?

Selbstverständlich, ohne Weiterbildung geht heute nichts mehr, insbesondere nicht in einem Arbeitsgebiet wie den Steuern, welches einem ständigen Wandel ausgesetzt ist. Nach einer kaufmännischer Berufslehre auf einer Bank habe ich den eidgenössischen Fachausweis im Finanz- und Rechnungswesen erworben und mich danach auch noch zum diplomierten Steuerexperten weitergebildet.

Wie bist du zu der Feusi gekommen?

Ich habe schon immer mit dem Gedanken gespielt, mein Wissen im Rahmen einer Dozententätigkeit weiterzugeben. Schliesslich hat mich ein Arbeitskollege bei der Steuerverwaltung, der selber auch seit langer Zeit bei der Feusi als Dozent tätig ist, vermittelt.

Was fasziniert dich bei deiner Tätigkeit an der Feusi?

Zum einen werde ich dadurch gezwungen, mein eigenes Steuerwissen immer aktuell zu halten, um im Unterricht stets den neusten Stand der Gesetzgebung und Praxis weitergeben zu können. Zum anderen finde ich es spannend, dass ich es meist mit Studierenden zu tun habe, die noch keine grossen Vorkenntnisse im Steuerbereich haben. Es ist aus meiner Sicht um einiges schwieriger, jemanden die Materie von Grund auf zu vermitteln, als mit jemanden zu fachsimpeln, der sich in der Materie bereits auskennt. Man entwickelt als Lehrperson auch eine ganz andere Herangehensweise an die Materie, so dass auch ich in der Vergangenheit bei der Vorbereitung des Unterrichts das eine oder andere Aha-Erlebnis hatte.

 
 

Autorin: Marianne Touhamie, Lehrgangsleiterin


Das könnte Sie auch interessieren


 
 
 
 

Angebot

Nächste Infoveranstaltungen

Kundenaussagen

Standorte

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern-Wankdorf (Hauptsitz)

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Bern-Wankdorf

Standort Bern (Besondere Volksschule Klick-Schule)

Jubiläumsstrasse 95
3005 Bern

031 537 39 19
klck-schlfsch

Das Gebäude der Klick-Schule in Bern

Standort Muri-Gümligen

Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Das Gebäude der Kita - 6. Schuljahr in Muri-Gümligen

Standort Solothurn

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Solothurn
Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum