Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Melina besucht die Feusi Kita in Muri-Gümligen. Vater Thierry Pache schätzt die gute Betreuung in Deutsch und Englisch. Er empfiehlt die Feusi Kita gerne weiter.
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Ein zufriedener Vater erzählt
Ein zufriedener Vater erzählt
Melina besucht die Feusi Kita in Muri-Gümligen. Vater Thierry Pache schätzt die gute Betreuung in Deutsch und Englisch. Er empfiehlt die Feusi Kita gerne weiter.
1
Ein Feusi Schüler erzählt
Ein Feusi Schüler erzählt
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
2
Online-Infoveranstaltung
Online-Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung in Bern-Wankdorf.
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.–6. Schuljahr an der Mattenstrasse in Muri Gümligen. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Feusi Solothurn wird zur Höheren Fachschule

10.11.2016

Ende Oktober begann an der Solothurn erstmals der Lehrgang Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF. Das Kürzel HF steht dabei für Höhere Fachschule.

Gleich 18 Teilnehmende konnten durch Lehrgangsleiter Carlo Heim begrüsst werden beim erstmaligen Start des Lehrgangs Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF. Die Studierenden werden die Ausbildung nebenberuflich absolvieren. "Dies ist keine leichte Aufgabe", erklärt Carlo Heim, "die HF-Ausbildung ist anspruchsvoll." Die Ausbildung wird sechs Semester dauern und mit zahlreichen Prüfungen durchsetzt sein. Die Inhalte sind auf 13 sogenannte Handlungsfelder (Fächer) aufgeteilt. Diese reichen von der Unternehmensführung übers Marketing und betriebliches Rechnungswesen bis hin zu Recht, Personalführung und Informatik. "Der Aufwand lohnt sich", so Heim, "Die Teilnehmenden erhalten eine Fülle an Wissen, das sie später befähigen wird, leitende Positionen einzunehmen. Auch die Gründung eines eigenen Betriebes ist möglich."

"Auf diesen Schritt sind wir sehr stolz", so Standortleiter Rolf Gunziger anlässlich des Studienstarts. "Wir haben lange dafür gearbeitet, um so weit zu kommen." Neben den Angeboten mit dem eidgenössischen Fachausweis wird am Feusi Standort Solothurn damit das Angebot im tertiären Bildungsbereich ausgebaut und deutlich aufgewertet. Die Feusi Solothurn ist nun auch eine Höhere Fachschule. Geplant ist, dass im Anschluss an die HF-Ausbildung an der Feusi Solothurn künftig auch ein passendes Nachdiplomstudium (NDS) angeboten werden kann.

Gruppenfoto Studierende des Lehrgangs (Bild: Feusi Solothurn)
Gruppenfoto Studierende des Lehrgangs (Bild: Feusi Solothurn)
 
 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern-Wankdorf

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Bern-Wankdorf

Standort Muri-Gümligen

Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Das Gebäude der Kita - 6. Schuljahr in Muri-Gümligen

Standort Solothurn

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Solothurn
Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum