Die Arbeiten am Bahnhof Wankdorf erreichen einen Meilenstein: Ab Montag, 2. Oktober 2017, kann man direkt vor der Feusi am Max-Daetwyler-Platz einsteigen.
Der Bundesrat hat beschlossen, dass Absolvierende einer höheren Berufsbildung (HBB) ab 2018 50% der Lehrgangskosten als "Subjektfinanzierung" zurückfordern können.
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
"Gleis 0" direkt vor der Feusi ab 2. Oktober in Betrieb
"Gleis 0" direkt vor der Feusi ab 2. Oktober in Betrieb
Die Arbeiten am Bahnhof Wankdorf erreichen einen Meilenstein: Ab Montag, 2. Oktober 2017, kann man direkt vor der Feusi am Max-Daetwyler-Platz einsteigen.
1
50% Bundesbeiträge in der höheren Berufsbildung
50% Bundesbeiträge in der höheren Berufsbildung
Der Bundesrat hat beschlossen, dass Absolvierende einer höheren Berufsbildung (HBB) ab 2018 50% der Lehrgangskosten als "Subjektfinanzierung" zurückfordern können.
2
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.-6. Schuljahr an der Mattenstrasse in Muri Gümligen. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Unternehmensbesuch bei der Motorex-Gruppe

14.06.2016

Es läuft wie geschmiert – bei MOTOREX und in der Feusi!

Der Regen tat der guten Stimmung keinen Abbruch, als eine Gruppe Studierender der Feusi Solothurn am Dienstagnachmittag, 7. Juni, vom spannenden Angebot ihrer Bildungsanbieterin profitierte, eine fundierte Führung durch die MOTOREX AG in Langenthal erleben zu dürfen. Dieser im Rahmen der Reihe „Tag der Unternehmen“ organisierte Ausflug in die unternehmerische Praxis stösst seit Jahren auf grosses Interesse und gestaltete sich auch dieses Mal nicht minder erfolgreich.

Weit herum bekannt für zuverlässige individuelle Pflege- und Reinigungsprodukte, ist MOTOREX ein traditionelles Familienunternehmen und eine starke, weltweit bekannt Marke. Diese ist auch im Bereich der industriellen Schmiermittel solid im Markt verankert.

Lernen am konkreten Beispiel
Kadermitarbeiter Erich Steiner führte die wissbegierige Schar von Feusi Studenten mit einem Kollegen kompetent und kurzweilig durch den hochmodernen Produktionsbetrieb. Dabei kamen auch die logistischen und Transport-Aspekte nicht zu kurz: per Bahn werden die für die Veredelung unabdingbaren Rohstoffe in Langenthal angeliefert. Anschliessend werden diese sogenannten Basisfluids und Additive in Mischanlagen der Spitzentechnologie weiter verarbeitet, bis nach Beendigung des Herstellungsprozesses die Produktequalität erneut überprüft und frei gegeben wird. All dies erfolgt von Beginn weg computergestützt, wodurch die einwandfreie Einhaltung der Rezepturen garantiert ist.

Der Unternehmensbesuch erlaubte es den Feusianern, für einmal hinter die Kulissen zu schauen und aus erster Hand zu erfahren, welche Innovationskraft, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit hinter der weltweit etablierten und geschätzten Marke stecken. Insofern stellt MOTOREX ein hervorragendes Beispiel nachhaltiger wirtschaftlicher Tätigkeit dar, welches nicht zuletzt das Bewusstsein für eine intakte Umwelt bei den Feusi Studierenden förderte. 

Die Teilnehmenden des Unternehmensbesuchs bei der Motorex-Gruppe in Langenthal
Die Teilnehmenden des Unternehmensbesuchs bei der Motorex-Gruppe in Langenthal

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Bern
(Kita Preschool Kindergarten Primarstufe)
Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 33 50
Kita
Preschool
Kindergarten
Primarschule

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Social Media

Zertifizierung

Logo Eduqua

Bildungspartner

 

Suche

 
 

Kontakt Feusi Bildungszentrum

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Bern
(Kita Preschool Kindergarten Primarstufe)
Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 33 50
Kita
Preschool
Kindergarten
Primarschule

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch