Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb Sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
Eine ehemalige Feusi Schülerin erzählt, was sie am Feusi Bildungszentrum schätzt und welche Erfahrungen sie mit uns gemacht hat.
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Sportschulen / Maturitätsschulen / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Ein Feusi Schüler erzählt
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb Sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
1
Eine Feusi Schülerin erzählt
Eine Feusi Schülerin erzählt
Eine ehemalige Feusi Schülerin erzählt, was sie am Feusi Bildungszentrum schätzt und welche Erfahrungen sie mit uns gemacht hat.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Fachmann/ Fachfrau für Rehatechnik VSK

Die fachlich hochstehende, moderne und berufsbegleitende Ausbildung zum Fachmann/ Fachfrau für Rehatechnik wurde im Auftrag von SWISS MEDTECH für den Bereich Rehabilitation ausgearbeitet.

 
 

Ausbildungsort

 

Ausbildungsziel

Mit dieser Ausbildung soll den Mitarbeitenden von SWISS MEDTECH-Mitgliederfirmen und spezifisch Interessierten ermöglicht werden, ihr Wissen und das branchentechnisch notwendige Know-how zu erweitern und zu konsolidieren.

 

Abschluss

  • Feusi Diplom Fachmann für Rehatechnik/ Fachfrau für Rehatechnik
  • Diplom Fachmann für Rehatechnik/ Fachfrau für Rehatechnik VSK (Verband Schweizerischer Kaderschulen)
 

Zulassungsbedingungen

Abgeschlossene Berufsbildung oder Hochschulabschluss, idealerweise mit Praxiserfahrung im technischen, medizinischen, administrativen und/oder handwerklichen Bereich.

 

Schnupperlektionen

Lust mehr zu erfahren? In den Schnupperlektionen erhalten Sie einen Einblick in den Unterricht und die Arbeitsatmosphäre. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrer Kontaktperson.

 

Details Standorte

Bern

Start/Dauer/Wochentage

Mai

Dauer

Wochentage

1 Jahr (3 Trimester)

Freitag/Samstag

Der berufsbegleitende Lehrgang dauert 3 Trimester (1 Jahr). Pro Ausbildungsmonat finden 3 Unterrichtstage statt (einmal Freitag/Samstag und einmal Samstag, Ausnahmen im 3. Trimester). Die Monate Juli und August sind unterrichtsfrei.

1. und 2. Trimester in Bern, 3. Trimester in Hilfsmittel- und Therapiezentren.

Der Lehrgang Fachmann/-frau für Rehatechnik mit eidgenössischem Fachausweis bereitet Sie gezielt auf die Berufsprüfung vor.

 

Vertrag

 

Kosten

CHF 3300.– pro Trimester (inkl. Kursunterlagen) für Mitgliederfirmen von SWISS MEDTECH

CHF 3600.– pro Trimester (inkl. Kursunterlagen) für Nichtmitgliederfirmen von SWISS MEDTECH

Subventionen für Temporärarbeitende

Temporärarbeitende können für dieses Angebot finanzielle Unterstützung von temptraining, dem Weiterbildungsfond der Temporärbranche, beantragen. Erfahren Sie mehr über temptraining und die Konditionen.

 

Ihre Kontaktperson

Fachmann/ Fachfrau für Rehatechnik VSK

Frau Claudia Soltermann

Weiterbildung
Admin. Lehrgangsleiterin Weiterbildung

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 36 36
E-Mail

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

 
 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern

Weiterbildung
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 36 36
wtrbldngfsch

Standort Solothurn

Weiterbildung
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Welche unserer Aus-/Weiterbildung passt zu Ihnen?

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum