In der Woche vor dem Schuljahresbeginn herrscht in den Schulgebäuden der Feusi emsiges Treiben.
Die Feusi kann nun auch jederzeit virtuell besucht werden. Für die Standorte Bern und Muri-Gümligen haben wir 360-Grad-Rundgänge erstellen lassen. Am PC oder mit dem Handy und VR-Brille können Sie sich einen Eindruck verschaffen und Informationen sammeln.
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Sportschulen / Maturitätsschulen / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Sportschulen / Maturitätsschulen / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Bereit fürs neue Schuljahr
Bereit fürs neue Schuljahr
In der Woche vor dem Schuljahresbeginn herrscht in den Schulgebäuden der Feusi emsiges Treiben.
1
Virtueller Rundgang an der Feusi
Virtueller Rundgang an der Feusi
Die Feusi kann nun auch jederzeit virtuell besucht werden. Für die Standorte Bern und Muri-Gümligen haben wir 360-Grad-Rundgänge erstellen lassen. Am PC oder mit dem Handy und VR-Brille können Sie sich einen Eindruck verschaffen und Informationen sammeln.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Assistent/ Assistentin Liegenschaftenbuchhaltung SVIT

Sie eignen sich die notwendigen Fähigkeiten an, um unter Anleitung des Bewirtschafters die Liegenschaftenbuchhaltung führen zu können. Im Modul 1 unterrichten wir Grundlagen, Bilanz und Erfolgsrechnung, Verbuchung der Geschäftsfälle, Zinsrechnungen, Mehrwertsteuer, Jahresabschluss sowie Bilanz- und Erfolgsanalyse. Das Modul 2 beschäftigt sich mit Liegenschaftsabrechnung, Kennzahlen, Kontenplan, Nebenkostenabrechnung, Mehrwertsteuer und Mietersammelkonto.

 
 

Ausbildungsziel

Sie können unter Anleitung des Bewirtschafters die Liegenschaftenbuchhaltung führen.

 

Abschluss

  • Zertifikat Assistent/ Assistentin Liegenschaftenbuchhaltung SVIT
  • Der erfolgreiche Abschluss der Assistenzkurse SVIT Bewirtschaftung Mietliegenschaften, Bewirtschaftung Stockwerkeigentum, Liegenschaftenbuchhaltung und dem Modul Kommunikationstechnik/Methodenkompetenz berechtigt zum Titel «Sachbearbeiter/ Sachbearbeiterin Immobilienbewirtschaftung SVIT».
 

Zulassungsbedingungen

keine

 

Details Standorte

Bern

Start/Dauer/Unterrichtszeiten

Modul Start Tage/Unterrichtszeiten

Modul 1

Januar und August

Dienstag, 17.30–20.00 Uhr

Modul 2

Oktober und März

Dienstag, 17.30–20.00 Uhr

Der Lehrgang mit 48 Lektionen (2 Module à 24 Lektionen) dauert 2 bis 3 Monate. Die Kursdauer ist abhängig von den Ferien.

 

Lehrgangsinhalte

Fächer Lektionen

Modul 1: Grundlagen, Bilanz und Erfolgsrechnung in der Liegenschaftenbuchhaltung, Verbuchung der Geschäftsfälle, Zinsrechnungen, Mehrwertsteuer, Jahresabschluss, Bilanz- und Erfolgsanalyse

24

Modul 2: Liegenschaftenabrechnung, Kennzahlen, Kontenplan, Nebenkostenabrechnung, Mehrwertsteuer, MietersammeIkonto

24

 

Vertrag

 

Kosten

Modul 1: CHF 870.– (für SVIT-Mitglieder CHF 780.–)
(inkl. Lehrmittel)

Modul 2: CHF 1020.– (für SVIT-Mitglieder CHF 910.–)
(inkl. Prüfung und Lehrmittel)

 

Ihre Kontaktperson

Assistent/ Assistentin Liegenschaftenbuchhaltung SVIT

Frau Tanja Luginbühl

Berufsbildung, Weiterbildung
Leiterin PraktiKa / VitaliKa / Admin. Lehrgangsleiterin

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 36 36
E-Mail

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

Solothurn

Dauer/Start/Unterrichtszeit

Oktober

TagUnterrichtszeit

Dienstag

18.00–21.15 Uhr

Der Lehrgang mit 48 Lektionen (2 Module à 24 Lektionen) und 2 Stunden Prüfung dauert 5 Monate.

 

Lehrgangsinhalte

FächerLektionen

Modul 1: Grundlagen, Bilanz und Erfolgsrechnung in der Liegenschaftenbuchhaltung, Verbuchung der Geschäftsfälle, Zinsrechnungen, Mehrwertsteuer, Jahresabschluss, Bilanz- und Erfolgsanalyse

24

Modul 2: Liegenschaftenabrechnung, Kennzahlen, Kontenplan, Nebenkostenabrechnung, Mehrwertsteuer, MietersammeIkonto

24

 

Vertrag

 

Stundenplan

 

Kosten

Modul 1: CHF 870.– (für SVIT-Mitglieder CHF 780.–)
(inkl. Lehrmittel)

Modul 2: CHF 1020.– (für SVIT-Mitglieder CHF 910.–) 
(inkl. Prüfung und Lehrmittel)

 

Ihre Kontaktperson

Assistent/ Assistentin Liegenschaftenbuchhaltung SVIT

Herr Jens Kneib

Weiterbildung, Kanton Solothurn
Admin. Lehrgangsleiter

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn
032 544 54 54
E-Mail

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Weiterbildung
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 36 36
wtrbldngfsch

Weiterbildung
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Bildungspartner

Zertifizierung

Logo Eduqua

Social Media

 

Suche

 
 

Kontakt Feusi Bildungszentrum

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

 
 

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

 
 
 
360° Tour

360° Tour