Die Weiterbildungs-Landschaft der Feusi Marketing School wird um den Lehrgang "Digital Marketing Assistent VSK" ergänzt. Erster Start ist im März 2018.
Die Arbeiten am Bahnhof Wankdorf erreichen einen Meilenstein: Ab Montag, 2. Oktober 2017, kann man direkt vor der Feusi am Max-Daetwyler-Platz einsteigen.
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr
Sportschulen
Maturitätsschulen
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Neuer Lehrgang "Digital Marketing Assistent VSK"
Neuer Lehrgang "Digital Marketing Assistent VSK"
Die Weiterbildungs-Landschaft der Feusi Marketing School wird um den Lehrgang "Digital Marketing Assistent VSK" ergänzt. Erster Start ist im März 2018.
1
"Gleis 0" direkt vor der Feusi ab 2. Oktober in Betrieb
"Gleis 0" direkt vor der Feusi ab 2. Oktober in Betrieb
Die Arbeiten am Bahnhof Wankdorf erreichen einen Meilenstein: Ab Montag, 2. Oktober 2017, kann man direkt vor der Feusi am Max-Daetwyler-Platz einsteigen.
2
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Prozessfachmann/ Prozessfachfrau, eidg. FA

Im Lehrgang Prozessfachmann/-frau setzen Sie sich intensiv mit den Themen auseinander, mit denen Spezialisten für betriebliche Abläufe konfrontiert werden. Sie finden Ihr Einsatzgebiet in Produktionsunternehmen oder Dienstleistungsunternehmen, in welchen Prozesse zur Entwicklung, Beschaffung, Herstellung oder Wartung von Produkten umgesetzt werden. Im Bereich der Arbeitsvorbereitung, Projektmanagement, Betriebsorganisation sowie Logistik gestalten Sie ein Unternehmen mit, optimieren Abläufe und führen in unteren und mittleren Kaderfunktionen als Gruppenleiter oder Teamleiter.

 
 

Ausbildungsziel

Der Abschluss der Ausbildung mit dem eidgenössischen Fachausweis ermöglicht es Ihnen, in verschiedensten Bereichen neue Aufgaben und zusätzliche Verantwortung zu übernehmen.

 

Abschluss

  • Feusi Diplom Prozessfachmann/ Prozessfachfrau
  • Eidg. Fachausweis Prozessfachmann/ Prozessfachfrau
 

Zulassungsbedingungen

Abgeschlossene Lehre oder Mittelschule (Aufnahme auch nach individueller Beratung möglich)

Zulassung zur eidg. Berufsprüfung:

  • Besitz eidg. Fähigkeitszeugniss oder gleichwertiger Ausweis mit sechsjähriger praktischer Tätigkeit oder
  • Matura oder gleichwertiger Abschluss und fünfjährige praktische Tätigkeit, wovon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachmann/-frau oder
  • achtjährige praktische Tätigkeit, wovon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet des Prozessfachmannes/ der Prozessfachfrau
 

Details Standorte

Solothurn

Start/Dauer/Unterrichtszeiten

Februar und August

Unterrichtszeiten

Mittwoch, 18.30–21.45 Uhr und
Freitag, 13.30–20.30 Uhr

Die berufsbegleitende Weiterbildung dauert 3 Semestern.

Fit for Prozessfachmann/-frau
Nach Bedarf wird ein Intensivtraining angeboten, das während des letzten Semesters beginnt. Bereiten Sie sich gezielt und trainingsorientiert auf die eidgenössische Berufsprüfung vor:

  • Sie repetieren in allen Fächern den prüfungsrelevanten Stoff.
  • Sie trainieren für die eidgenössische Berufsprüfung.
  • Sie füllen gezielt Wissenslücken.
 

Vertrag

 

Kosten

ab CHF 2780.– pro Semester (abhängig von Gruppengrösse)

Im Zuge der stärkeren Förderung der höheren Berufsbildung setzt der Bund bei eidg. Berufsprüfungen oder höheren Fachprüfungen ab dem 1. Januar 2018 auf die Subjektfinanzierung. Studierende erhalten 50% der Ausbildungskosten direkt vom Bund zurückbezahlt. > mehr erfahren 

 

Ihre Kontaktperson

Prozessfachmann/ Prozessfachfrau, eidg. FA

Herr Jens Kneib

Weiterbildung, Kanton Solothurn
Admin. Lehrgangsleiter

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn
032 544 54 54
E-Mail

 

Empfehlenswertes Bildungsangebot

 

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Weiterbildung
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 36 36
wtrbldngfsch

Öffnungszeiten Sekretariat Bern

Mo.– Do.

7.30 –12.00 Uhr
13.30 –18.30 Uhr

Fr.

7.30 –12.00 Uhr
13.30 –16.00 Uhr

Sa.

7.30 –13.00 Uhr

Öffnungszeiten Solothurn

Mo.– Fr.

7.45 –12.00 Uhr
13.00 –17.15 Uhr

Sa.

7.15 –12.00 Uhr

Kontakt


 

Social Media

Zertifizierung

Logo Eduqua

Bildungspartner

 

Suche

 
 

Kontakt Feusi Bildungszentrum

Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch